Zeit ist Kohle(ndioxid)

SBB Umweltrechner

Entschleunigung als ein Kriterium der Suffizienz

Das Bahnreisen umweltverträglicher sind als Reisen mit Auto oder Flugzeug ist ja hinlänglich bekannt. Was fehlt, ist die Anschaulichkeit, wieviel CO2 und wieviel Energie denn tatsächlich verblasen werden. Bei SBB und DB Bahn gibt es sehr schöne Umweltrechner, die dem Reiselustigen die jeweiligen Werte anzeigen. Bei der Bahn können wahlweise CO2, Energieverbrauch, Feinstaub und diverse Luftschadstoffe angezeigt werden. Die SBB zeigt ebenfalls die CO2-Werte sowie den Energieverbrauch an. Zusätzlich jedoch auch die “nutzbare” und “nicht nutzbare Zeit”. Es bleibt im Ermessen des Reisenden zu beurteilen, ob eine Autofahrt, bei der bspw. Telefonate geführt werden, sinnvoll genutzte Zeit darstellt. Der Autor findet den Ansatz, die Reisezeit und deren Qualität mit in die Berechnung einfliessen zu lassen, grossartig. Im Rahmen von persönlichen Suffizienz-Strategien (siehe dazu Suffizienz als Business Case) können die Umweltrechner sehr nützlich sein. Sie fallen einem in den Online-Fahrplänen nicht sofort ins Auge, aber es lohnt sich, danach zu suchen und sie bei der nächsten Reiseplanung auszuprobieren – schöne Reise.
Alexandre Robert 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.