Fifa-Boss ohne Hemmungen

SeppBlattertanzt

Sepp Blatter flippt bei einer Pressekonferenz zur WM 2014 völlig aus

Das Hilfswerk „Solidar Suisse“ macht mit einem Video, in dem ein wild tanztes Blatter-Double zu sehen ist, auf die Schatttenseiten der Fussball-WM 2014 aufmerksam. Auf der Website Pfeifen Sie Sepp Blatter Ihre Meinung wird u.a. über die Vertreibung von 150.000 Menschen im Rahmen der WM-Vorbereitungen in Brasilien informiert. Um die Fifa zum Einlenken zu bringen, wurde eine Online-Petition gestartet.

„Die Fussball-WM vom 12. Juni bis 13. Juli 2014 in Brasilien soll das grösste Fussballfest aller Zeiten werden. Doch von diesem Fest profitieren nicht alle. Im Gegenteil. Vertreibungen, Menschenrechtsverletzungen und Ausbeutung überschatten die Vorbereitungen zur Weltmeisterschaft. Betroffen sind ausgerechnet jene, die bereits jetzt in Armut leben. Doch noch ist es nicht zu spät, dies zu ändern! Die Fifa hätte es durchaus in der Hand, die WM doch noch zu einem Fest für alle zu machen.“

Der Fifa-Boss wird persönlich aufgefordert, sich für eine faire WM einzusetzen. Wer diese Aufforderung unterstützen will, kann Sepp Blatter und seiner Fifa auf der Kampagnen-Website seine Meinung pfeifen. Bislang sind knapp 30.000 Pfiffe eingegangen. Wenn die 50.000 erreicht werden, wird es vor dem Fifa-Palast in Zürich ein Live-Pfeifkonzert geben. Dann kommt vor der Zentrale des Weltfussballverbandes mal Stadionatmosphäre auf.
Alexandre Robert

Weapon of Mass Distraction

Facebook - Weapon of Mass Distraction

Festhalten an dem, was uns zerstreut und zerstört?

Schon lustig, dass Zerstreuung und Zerstörung so nahe beieinander liegen:
Distraction = Zerstreuung, Verstörtheit, Ablenkung, …
Destruction = Zerstörung, Vernichtung, Untergang, …

Schönen September noch, bin jetzt bis Oktober offline.
Alexandre Robert 

Spielend die Welt verändern

United Streetfootballworld

Tippspiel zur EM 2012 und Unterstützung für den Streetfootball auf der ganzen Welt

Zur Fussball Europameisterschaft in Polen und der Ukraine heute mal ein Tipp für Fussballfans und Fussballmuffel. Die Plattform justUNITED.com hat es sich zum Ziel gesetzt, auf der ganzen Welt fussballspielend sozialen Wandel voranzutreiben.

„Auf der Internetseite von justUNITED.com können sich Fans über die Herausforderungen informieren, denen sich Jugendliche rund um die Welt stellen müssen, und darüber, wie die Organisationen des Streetfootballworld Netzwerks das Potenzial des Fußballs nutzen, um diesen Jugendlichen eine bessere Zukunft zu ermöglichen. […] Alle Fußballfans sind herzlich dazu eingeladen, mitzuspielen und die Netzwerkmitglieder und ihre Projekte durch Online-Spenden direkt zu unterstützen.“

Das ist aber noch nicht alles: Die Website bietet zur EM ein kostenloses Tippspiel, bei dem einzeln oder in Teams gespielt und gewonnen werden kann. Das Spielen und Spenden ist sehr einfach gestaltet, also am besten gleich los zum Ank(l)ick.
Alexandre Robert 

Downsizing

Pferdeauto

Die Zukunft des Individualverkehrs? (Thanks again to: wulffmorgenthaler.com)

Anlass für den vorherigen Artikel zum Branchen-Barometer der Automobilindustrie war die Spiegel-Online-Meldung, dass Ford seine Motoren für die Mittelklasse auf drei Zylinder schrumpft: Ford Focus Ecoboost: Ein Trio unter Druck. Wirklich gute Verbrauchswerte kommen jedoch beim „Ecoboost“ nicht zu Stande. Das wird auch in den einschlägigen Auto-Internet-Foren von Testfahrern festgestellt. Vielleicht hatte ja Wulffmorgenthaler Einblick in das Branchen-Barometer und in Ford’s Zukunftspläne?
Alexandre Robert